Was tun gegen Halsschmerzen?

Generell hilft jedoch viel Ruhe und wenig körperliche Anstrengung. Dies ist zur Regeneration des Immunsystems notwendig. Schmerzstillende Mittel aus der Apotheke (Ibuprofen, Paracetamol) helfen nicht nur gegen Halsschmerzen, sondern auch gegen andere Erkältungssymptome, wie z. B. Kopf- und Gliederschmerzen.

Mit einem leichten Kratzen im Hals fängt alles an und eh man sich versieht, hat man es mit ausgewachsenen Halsschmerzen zu tun. Doch meist handelt es sich bei den Halsschmerzen lediglich um ein Symptom und nicht um die Krankheit selbst.

Regeneration des Immunsystems

Generell hilft jedoch viel Ruhe und wenig körperliche Anstrengung. Dies ist zur Regeneration des Immunsystems notwendig. Schmerzstillende Mittel aus der Apotheke (Ibuprofen, Paracetamol) helfen nicht nur gegen Halsschmerzen, sondern auch gegen andere Erkältungssymptome, wie z. B. Kopf- und Gliederschmerzen. Lutschtabletten haben ebenfalls eine schmerzlindernde Wirkung und können außerdem die Entzündung hemmen.

Mit Schals oder Tüchern sollte man den Hals warm halten, sodass dessen Durchblutung gefördert wird. Es ist empfehlenswert viel zu trinken, damit die Erkältungsviren ausgeschwemmt werden können. Reizlindernd wirken außerdem alte Hausmittel gegen Halsschmerzen aus, wie heiße Milch mit Honig oder Kräutertees.

Halschmerzen

Falls Halsschmerzen nach wenigen Tagen nicht verschwinden, sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden!

Grippaler Infekt/Erkältung

Symptome: Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, erhöhte Temperatur/leichtes Fieber, Trägheit

Erkältungsinfekte sind die häufigsten Infekte überhaupt. Erwachsene erkranken durchschnittlich 2 bis 3 Mal jährlich an diesen, Kinder sogar bis zu 13 Mal. Die Auslöser sind Erkältungsviren, die durch Tröpfcheninfektion (Sprechen, Niesen, Husten, etc.) übertragen werden. Wenn die Halsschmerzen nach ein paar Tagen nicht abklingen oder das Fieber steigt, ist ein Artzbesuch notwendig.

Echte Grippe (Influenza)

Symptome: Halsschmerzen, hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Husten, Krankheitsgefühl, evtl. Schüttelfrost

Bei einer echten Grippe handelt es sich um eine Virusinfektion und sie tritt im Gegenteil zum grippalen Infekt sehr plötzlich und heftig auf. Der Körper ist durch das geschwächte Immunsystem sehr anfällig für bakterielle Superinfektionen.

Arztbesuch notwendig!

Akute Rachenentzündung (Pharyingitis)

Symptome: Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Husten, Mundgeruch, geschwollene Lymphknoten

Meist wird die Infektion von Viren ausgelöst, selten handelt es sich um eine “bakterielle Superinfektion”. Diese tritt auf, wenn Bakterien sich auf die vorhandene Infektion setzen.

Es sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden, damit evtl. mit Antibiotika behandelt werden kann!

Kehlkopfentzündung/Stimmbandentzündung (Laryingitis)

Symptome: Halsschmerzen, Heiserkeit, evtl. völliger Verlust der Stimme, Reizhusten

Eine Kehlkopf- bzw. Stimmbandentzündung kann sowohl durch Viren, als auch durch Überanspruchung der Stimme ausgelöst werden. Es ist wichtig die Stimme zu schonen!

Akute Mandelentzündung (Angina Tonsillaris)

Symptome: starke Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Schmerzen, die in Richtung Ohr ausstrahlen, hohes Fieber, Krankheitsgefühl

Bei einer Mandelentzündung handelt es sich um eine durch Viren verursachte Infektion der Gaumenmandeln. Dieser folgt eine bakterielle Infektion, meist durch Streptokokken. Die Mandeln sind geschwollen und gerötet und können mit weißlichem Belag überzogen sein.
Arztbesuch unbedingt notwendig!

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 von 5 Sternen aus 1 Meinungen

Kategorien
Ein Kommentar
  1. Oh man Nadine was machst du aber auch .wfcnsche dir eine scellhne und gute Besserung. Durch das Wetter ist es aber auch schon leider sehr naheliegend, krank zu werden . wir haben es auch erst hinter uns, erst Kind und dann ich aber wir hatten es ziemlich schnell wieder im Griff (wobei Zwergl heut wieder mit dem Husten sich verschlimmert *grml*) Wie auch immer hoffe dass deine Medikamente zfcgig wirken und auch helfen

0 Pings & Trackbacks

Schreibe einen Kommentar