Tag-Archive: Fieber

  • Wenn man mehr als 38 °C an Körpertemperatur hat, dann leidet man an Fieber. Fieber führt zu einer Erhöhung der Körpertemperatur, oft im Zusammenhang mit der körpereigenen Abwehr, die damit beschäftigt ist, gegen eindringende Mikroorganismen vorzugehen. Nicht selten geht eine erhöhte Temperatur auch mit einer Entzündung, einem Trauma oder aber in manchen Fällen mit einem Tumor […]

  • Wenn man Fieber hat und schwitzt oder in einem Luftzug sitzt, kommt es zum oft Schüttelfrost. Man hat das Gefühl von Kälte und zittert. Dem Rücken läuft ein kalter Schauer hinunter. Der Schüttelfrost ist bei leichten fiebrigen Erkrankungen nur kurz. Bei einer schweren Infektion kann es so aussehen, als ob ein Kälteschauer unaufhörlich dem nächsten […]

  • Eine verschleppte Grippe kann nicht nur lästig, sondern auch richtig gefährlich sein. Die Grippe wird durch Influenzaviren ausgelöst und geht mit charakteristischen Symptomen wie plötzlichem Krankheitsbeginn, hohes Fieber, Schüttelfrost, allgemeine Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Müdigkeit und Appetitlosigkeit einher. Unter der “echten Grippe” versteht man nur die durch Influenza A oder B Viren ausgelöste Grippe. Umgangsprachlich werden zwar auch andere grippale Infekte dazu gezählt, diese werden aber durch andere Viren ausgelöst und verlaufen meistens harmloser. Eine Grippe ist keine Erkältung! Erkältungen werden durch Bakterien ausgelöst, Grippen durch Viren!