Tag-Archive: Bakterien

  • Halsschmerzen sind ein Symptom, das häufig in Kombination mit Erkältungskrankheiten auftritt. Die häufigsten Ursachen sind Erkältungsviren oder Streptokokken. Hausärzte haben mit Patienten mit Halsschmerzen in ihrer Praxis sehr häufig zu tun. Der Halsbereich ist zusammen mit den oberen Atemwegen häufiger gefährdet, da die Bakterien und Viren hier oft ein leichtes Spiel haben – vor allem […]

  • Eine verschleppte Grippe kann nicht nur lästig, sondern auch richtig gefährlich sein. Die Grippe wird durch Influenzaviren ausgelöst und geht mit charakteristischen Symptomen wie plötzlichem Krankheitsbeginn, hohes Fieber, Schüttelfrost, allgemeine Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Müdigkeit und Appetitlosigkeit einher. Unter der “echten Grippe” versteht man nur die durch Influenza A oder B Viren ausgelöste Grippe. Umgangsprachlich werden zwar auch andere grippale Infekte dazu gezählt, diese werden aber durch andere Viren ausgelöst und verlaufen meistens harmloser. Eine Grippe ist keine Erkältung! Erkältungen werden durch Bakterien ausgelöst, Grippen durch Viren!