Krankheitspflege durch den Partner

Ist der Lebenspartner krank, ist nicht nur die moralische Unterstützung wichtig, um die Krankheit zu überstehen. Dabei geht es vor allem um tatkräftige Hilfe. Denn die geschwächte bessere Hälfte muss das Bett hüten und kann deswegen so manche Tätigkeit im Haushalt nicht übernehmen.

Männer, deren Partnerin erkrankt ist, müssen sich darauf einstellen, neben der täglichen Arbeit auch noch jede Menge im Haushalt zu erledigen. Wenn die Frau etwa die Wäsche wäscht oder die Räume sauber hält, so muss der Mann dies übernehmen, solange die Partnerin das Bett hüten muss. Außerdem gilt es, die Frau zum Arzt zu fahren, ihr bei der Untersuchung beizustehen und mit Arzneimitteln zu versorgen. Diese Pflege des Partners ist sehr wichtig, denn sie hilft, die Krankheit schneller zu überstehen. Und sind schon Kinder im Haushalt und die Mutter ist krank, dann hat der Vater noch mehr Aufgaben.

Krankheitspflege

So unterstützen Sie

Er muss darauf achten, dass die Hausaufgaben gemacht werden, ihnen etwas kochen und sie rechtzeitig zu Bett bringen. Ist dagegen der Mann erkrankt, muss die Frau neben ihren täglichen Aufgaben sich auch noch um das Wohl ihres Partners kümmern. Dazu gehören ebenfalls Dinge wie die Fahrt zum Arzt oder zur Apotheke. Bei aller Fürsorge und Pflege darf allerdings die Ansteckungsgefahr, wie zum Beispiel bei einer Grippe, nicht unterschätzt werden. Während der Krankheit sollte auf Liebesbeweise wie etwa Küsse verzichtet werden.

Krankheitspflege durch den Partner

Leidet der Partner an einer sehr ansteckenden Krankheit, so sollte auch in den eigenen vier Wänden ein Mundschutz getragen werden. Dies mag für den ein oder anderen etwas übertrieben klingen, aber es ist besser, für zu viel Schutz zu sorgen, anstatt dass das Paar gemeinsam krank ist und sich niemand mehr um den Haushalt kümmern kann.

Und ohne Partner?

Partner können sich also im Krankheitsfall sehr stark unterstützen und beistehen und sich dabei helfen, schnell wieder gesund zu werden. Singles müssen auf diese Pflege des Partners verzichten. Auf parship.de können sie allerdings den geeigneten Partner suchen und finden. Dabei sollte aber nicht nur Wert darauf gelegt werden, dass die eventuelle neue Freundin Krankenschwester oder der neue Freund Arzt ist. Denn wer sich liebt, der bietet seinem Partner auch in Zeiten der Krankheit Unterstützung und Pflege.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4 von 5 Sternen aus 2 Meinungen

0 Comments
0 Pings & Trackbacks

Schreibe einen Kommentar