Dezember 2012

Monatsarchiv

  • Eine Rippenfellentzündung ist auch bekannt als Brustfellentzündung oder Pleuritis. Dabei ist die dünne Gewebeschicht entzündet, die die Lunge bedeckt und die Brusthöhle von innen auskleidet. Sie wird oft ausgelöst durch eine vorangegangene Lungenentzündung, indem sich die Entzünudng von der Oberseite der Lunge bis auf das Rippenfell ausbreitet. Auch eine Tuberkolose oder ein Lungeninfarkt kann der […]

  • Eine der wohl häufigsten Infektionskrankheiten ist die Lungenentzündung oder Pneumonie. Vor allem im Winter, in der auch für Grippe typischen Jahreszeit, verzeichnet man eine hohe Zahl von Erkrankungen. Das Risiko für eine Pneumonie ist besonders hoch, wenn das Immunsystem geschwächt ist, wie es häufig bei alten Menschen und Kleinkindern der Fall ist.

  • Bei einer Infektion der oberen Atemwege, wie zum Beispiel bei einer Erkältung, kann auch der Kehlkopf (Larynx) betroffen sein. Manchmal kommt es infolge dessen zu einer akuten Kehlkopfentzündung (Laryngitis). Dabei ist nicht der Kehlkopf selbst, sondern die ihn umgebende Schleimhaut entzündet. Typische Symptome einer solchen Entzündung sind Husten und Heiserkeit. Patienten berichten über ein wundes, […]

  • Wer eine Erkältung hat, der wird viele Taschentücher brauchen. Dabei ist es gar nicht so einfach, das richtige Taschentuch zu finden, um die Nase zu schonen. Es gibt verschiedene Ausführungen von Taschentüchern, die meistgebräuchlichen sind aus Papier und werden nach dem Gebrauch entsorgt. Darüber hinaus gibt es aber auch Stofftaschentücher, die man mehrmals benutzen kann. […]

  • Die Ernährung trägt einen großen Beitrag zur Gesundheit bei. Aus diesem Grund sollte vor allem dann, wenn man erkältet ist besonders auf seine Ernährung achten, denn auch im Fall einer Erkältung erweisen sich die passenden Nahrungsmittel als gesundheitsförderlich. Die Genesung muss nicht zwingend allein mit Medikamenten behandelt werden. Eine vitaminreiche und ausgewogene Ernährung fördert die […]